Werde auch Du ein Teil von Hearts4Paws e.V.

Werde Mitglied oder übernehme eine Pa(w)tenschaft:

Werde jetzt ein Mitglied von Hearts4Paws e.V.
Mitgliedschaften bedeuten regelmäßige Spendeneinnahmen für den Verein und damit mehr finanzielle Mittel, um den Tieren vor Ort zu helfen.
Hier findest Du unseren Mitgliedschaftsantrag. Diesen kannst Du einfach zuhause ausdrucken, unterzeichnen und an mitgliedschaft@hearts4paws-ev.de zurück senden.
Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit Dir zu wachsen.

Ein Traum den man alleine träumt ist nur ein Traum. Ein Traum den man zusammen träumt wird Wirklichkeit.

Ciao Cowhouse!

Wir brauchen Eure Unterstützung für unser größtes Projekt!

 Jeden Tag werden vor dem Tor des Cosoba-Shelters Hunde und Katzen abgegeben, angebunden oder in Kartons einfach abgestellt. Im Shelter leben konstant ca. 500 Tiere. Ungefähr 110 von diesen Hunden leben in einem ehemaligen Kuhstall, dem „Cowhouse“, der auf dem Gelände steht, das direkt ans Sheltergelände angrenzt.

Der Besitzer dieses Grundstücks hat Adina darüber informiert, dass er dieses Jahr verkaufen will und damit muss nun relativ kurzfristig eine Lösung gefunden werden.

Das Ziel: wir bauen 45 neue Paddocks auf dem Sheltergelände.

Nach unseren bisherigen Erfahrungswerten brauchen wir pro Paddock ca. 1000 € für Beton, Holz, Gitter, Türe, Hundehütten und Baukosten. Also 45.000 € alleine für die Paddocks. Da man für einen Durchgang zwischen den beiden geplanten Paddock-Reihen auch noch Beton braucht, rechnen wir mit Kosten von ungefähr 50.000 €. Das können wir alleine niemals stemmen, aber da dieses Vorhaben ohne Alternative ist, da die Hunde ja irgendwo hin müssen, hoffen wir auf viel Unterstützung von Euch.

Spenden könnt ihr über PayPal an den extra dafür eingerichteten Moneypool oder per Überweisung mit dem Betreff „Ciao“ an unser Vereinskonto.

Über den Verlauf des Projekts werden wir Euch wie immer in den Vlogs und den Instagram-Stories auf dem Laufenden halten.

Aktueller Spendenstand
100%

Kastrations- Projekt

Die mit Abstand wichtigste Aufgabe im Tierschutz ist es, Kastrationen vor Ort zu fördern, um weiteres Tierleid einzugrenzen.

Seit April 2019 bieten wir vor Ort ein kostenloses Kastrationsprogramm für Katzen an. Die Bewohner von Cosoba und der umliegenden Dörfer können an einem Tag in der Woche ihre Katzen (und Streuner aus der Gegend) zu uns bringen, um sie kostenfrei kastrieren lassen. Dafür kommen jeden Mittwoch drei Tierärzte aus Adina’s Tierklinik in Bukarest nach Cosoba, um diese Kastrationen durchzuführen. Die Kosten dafür werden von uns übernommen.

Eine Katze kastrieren zu lassen, kostet den Verein 20 €, ein Kater kostet uns 16,20 €. Um dieses Projekt dauerhaft fortführen zu können, benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Ein Kastrationsprogramm für die Hunde gibt es schon, welches durch unseren finnischen Partner-Verein finanziert wird.

Unterstütze uns hier mit einer Spende für unser Kastrationsprogramm.

0
bisher kastrierte Katzen und Kater

Patenschaft

Wir haben im Shelter einige Tiere, die vermutlich nie die Chance auf ein schönes Zuhause bekommen. Diese Tiere kannst du mit einer Patenschaft unterstützen.
Entscheide dich für ein Tier, für das du die Patenschaft übernehmen möchtest. Paten bekommen vierteljährlich ein Videoupdate von ihrem Schützling und können so an dessen Entwicklung teilhaben. Sollte Dein Patentier adoptiert werden, informieren wir Dich natürlich sofort. Dann kannst du entscheiden, ob du für ein anderes Tier die Patenschaft weiterführen möchtest.

Hier findest du den Antrag für eine Patenschaft.

Und hier findest du unsere Patentiere.