You are currently viewing Vizante (m, geb. ca. 09/2018)

Vizante, der amtierende Mäusejäger von Cosoba. Ja, da kann auch mal selbstbewusst und könglich auf dem Rucksack anderer Menschen sein Schläfchen halten.

Vizante kam im vergangenen Jahr zu Adina ins Shelter. Vor Menschen hat er keine Angst und lässt sich kraulen. Er ist allerdings auch nicht extrem aufdringlich. Bei seinen eigenen Menschen wird sich das sicherlich aber nochmal etwas ändern.

Eine Zeit lang hat Vizante in einem reinen Katergehege mit Kamikater, Henry, Krümel, Sam, Niko, Kleist, Pepper, Titus und Mona gelebt. Leider kam er mit den anderen Katern nicht so zurecht und zog öfters mal den kürzeren, sodass Adina ihn wieder aus dem Gehege rausgenommen hat. Er ist zwar inzwischen in einer anderen Gruppe und gelegentlich im Innenbereich für die Mäusejagd, aber er bleibt lieber für sich.

Wir stellen uns daher folgendes Zuhause für ihn vor: Entweder mit einem gleichaltrigen sehr sozialen Kater (kein bislang alleine gehaltenes Tier!!!), der souverän im Umgang mit anderen Katern ist. Katzenerfahrung setzen wir in diesem Fall voraus, um die Vergesellschaftung einschätzen zu können. Oder in Einzelhaltung, wobei wir uns hier Freigang für Vizante wünschen, gerne auf einem Bauernhof oder Gestüt. Die Gegend muss unseren Kriterien entsprechen (siehe Storyhighlight auf Instagram: Freigang). Vizante ist ein erfolgreicher Jäger. Die Achtung von Brut- und Setzzeiten von Wildtieren setzen wir Voraus.

Unsere Katzen leben in einem Gebäude mit Außenbereich, der einer größeren gesicherten Terrasse entspricht.

Unser Mäusejäger ist bereit für sein neues Leben.

Wir vermitteln unsere Katzen nur in ein Zuhause, dem artgerechte Katzenhaltung so am Herzen liegt wie uns selber.