Momo & Appa (m, geb. ca. 07/2018)

Momo (rot-weiß mit zwei hübschen Nasenflecken) und Appa (rot-weiß) sind zwei ca. 2018 geborene Kater. Adina weiß leider nicht mehr, wie sie zu ihr kamen, aber da sie sich noch daran erinnert, dass die beiden Brüder sind, gehen wir davon aus, dass sie im Shelter abgegeben oder nach der Kastration nicht mehr abgeholt wurden.

Gemeinsam mit seinem Bruder Appa lebt Momo bereits im Außengehege und zeigt sich dort verträglich mit seinen Artgenoss:innen. Auch ihn erleben wie stets in der Nähe von Appa, sodass wir uns dafür entschlossen haben, auch die beiden Brüder für immer zusammen zu lassen. Das ist vor allem sicherlich auch deshalb das beste, da Momo im Gegensatz zu seinem Bruder Appa gegenüber Menschen noch etwas vorsichtig und schüchtern ist. Momo ist kein Kater, der sich sofort begeistert auf die Menschen stürzt und gestreichelt werden will. Aus unserer bisherigen Erfahrung lässt sich Momo sicherlich für menschliche Zuneigung erwärmen, allerdings benötigt es dafür etwas Vertrauensarbeit, Geduld und einen guten Kumpel, der ihm zeigt, dass Menschen toll sind.

Unsere Katzen leben in einem Gebäude mit Außenbereich, der einer größeren gesicherten Terrasse entspricht. Da sie in der Gruppe mit vielen verschiedenen Katzen leben (unterschiedliches Alter, unterschiedlicher Charakter), sind die allermeisten unserer Katzen sehr sozial mit ihren Artgenossen und möchten daher nicht alleine in ihrem neuen Zuhause leben.

Die Köfferchen der zwei Brüder sind gepackt und sie freuen sich auf ihre Reise in ihr eigenes Zuhause.

Unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben.

Kenn-Nummern: K-M-149 & K-M-148