You are currently viewing Milo (m, geb. 15.01.2019) auf einer Pflegestelle

Milo ist ein Schäferhund-Mix, der endlich sein Glück finden möchte.

Leider hat er bisher in niemandes Leben einen festen Platz gefunden, dabei hat er das so sehr verdient.

Obwohl Milo kein Anfängerhund ist, ist er nicht schwierig. Er hat drei Themen, mit denen es sich aber gut leben und arbeiten lässt: er neigt zu Ressourcenverteidigung, wenn man ihn lässt, er mag keine Artgenossen aber akzeptiert sie wenn man es von ihm verlangt, und er dreht wahnsinnig schnell hoch, wenn man ihm nicht hilft, sich zu entspannen.

Ansonsten ist Milo ein Schmusehund mit einem merklichen Will-To-Please, der gut zuhört und inzwischen alles andere wunderbar mitmacht: Alltag, Training, Alleinebleiben, Stadt, Land, Autofahren, alles kein Problem. Er liebt und braucht lange Spaziergänge und eine feste Bezugsperson, die ihn im Alltag konsequent wie liebevoll anleitet und ihm ganz viel Zuneigung schenkt.

Für seine Thematik mit Artgenossen und Ressourcen kennt er den Maulkorb und akzeptiert diesen ohne Probleme.

Milo ist ca. 50cm groß und 17kg schwer, komplett durchgecheckt und gesund, geimpft, gechipt und entwurmt.

Er kann sehr gerne nach positivem Vorgespräch auf seiner Pflegestelle in 34431 Marsberg kennen- und lieben gelernt werden.