You are currently viewing Gwen (w, geb. 25.03.2020) & Simone (w, geb. 25.03.2020)

Diese beiden wunderschönen Tigermädchen sind aus der Kittensaison 2020 und leben seit dem bei Adina im Shelter. Ihre Brüder Johann und Friedrich sowie die Schwester Virigina haben längst das große Los gezogen, leben längst in Deutschland. Auch für Gwen und Simone wäre es eigentlich nach Deutschland gegangen: Leider hatten sie sich kurz vor der Ausreise mit einem Ringwurm (Pilz) angesteckt, der die Ausreise verzögert hätte. Ringwurm ist gut behandelbar, braucht allerdings seine Zeit und kommt leider im Shelter immer wieder mal vor. Leider war das für die Adoptanten nicht tragbar, sie stornierten die Adoption. Nach der Behandlung war der Ringwurm erledigt. Sowohl Gwen und Simone geht es sehr gut.

Gwen ist eine sehr menschenbezogene Katze. Man merkt einfach, wie gerne sie die Gesellschaft von Menschen genießt und wie sie um Aufmerksamkeit bettelt. Sie möchte dabei weniger schmusen, sondern viel mehr bespielt werden. Gwen ist eine Katze, bei der wir uns gut vorstellen können, dass sie nicht nur gerne mit Federangel bespaßt werden möchte, sondern auch beim Clickertraining bestimmt ein lernbegieriger Spielpartner sein wird.

Simone ist etwas ruhiger als ihre Schwester, ist nicht ganz so aufgedreht, aber auch sie zeigt sich sehr anhänglich gegenüber Menschen, möchte gestreichelt und beschmust werden.

Wir suchen für die beiden Schwestern ein liebevolles Zuhause, wo sie Kratzbäume hochjagen können und von ihren Menschen beschäftigt werden. Da Gwen etwas aufdringlich ist, sollten Kinder etwas älter sein (ca. ab 6 Jahre)

Unsere Katzen leben in einem Gebäude mit Außenbereich, der einer größeren gesicherten Terrasse entspricht. Da sie in der Gruppe mit vielen verschiedenen Katzen leben (unterschiedliches Alter, unterschiedlicher Charakter), sind die allermeisten unserer Katzen sehr sozial mit ihren Artgenossen und möchten daher nicht alleine in ihrem neuen Zuhause leben.

Die Köfferchen von den Tigerlilys sind gepackt und sie freuen sich auf spielfreudige Besitzer:innen.

Unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben.

Kenn-Nummer: K-W-168 und K-W-169