You are currently viewing Estella (w, geb. ca. 12/2020)

Estella (weiß-grau) und Lupine (tiger)

Estella ist eine unserer Dezember-Kätzchen, die gegen Ende des Jahres 2021 den Weg zu Adina ins Shelter fand.
Sie wird auf ca. 1 Jahr geschätzt. Was ihr vorher widerfahren ist, können wir leider nicht sagen. Allerdings zeigt sie sich in neuen Situationen und gegenüber Menschen noch etwas ängstlich. Mit anderen Katzen ist sie ganz wunderbar verträglich und sozial.

Wir vermitteln unsere kleine Estella ausschließlich mit einer unserer Katzen, damit sie bei einem Wechsel eine vertraute Freundin hat, an der sie sich orientieren und von ihr lernen kann. Damit haben wir bei ängstlicheren Katzen bisher immer die besten Erfahrungen gemacht.

Zurzeit haben wir da unsere Süß-Lupine im Auge. Lupine ist eine unserer Mama-Katzen, die mit ihren Kitten: Tofu, Seitan, Temeph und Hummus über den Sommer zu uns kam. Viel zu jung musste die arme Maus schon Mama werden, da sie unkastriert draußen unterwegs war. Adina schätzt sie auf ca. Anfang 2021 geboren. Lupine ist umgänglich und verträglich mit Katzen und Menschen.

Unsere Katzen leben in einem Gebäude mit Außenbereich, der einer größeren gesicherten Terrasse entspricht. Da sie in der Gruppe mit vielen verschiedenen Katzen leben (unterschiedliches Alter, unterschiedlicher Charakter), sind die allermeisten unserer Katzen sehr sozial mit ihren Artgenossen und möchten daher nicht alleine in ihrem neuen Zuhause leben.

Unsere hübschen Mädels haben ihre Köfferchen gepackt und sind bereit auf ihr Zuhause bei dir/euch.

Wir vermitteln unsere Katzen nur in ein Zuhause, dem artgerechte Katzenhaltung so am Herzen liegt wie uns selber.