You are currently viewing Cinnamon (w, geb. ca. 07/2018)

Mitten in der Kittenflut 2020 fand auch unsere Cinnamon bei Adina ein Zuhause.

Zunächst gingen wir davon aus, dass Cinnamon blind ist, allerdings zeigte sich, dass sie scheinbar Menschen und Gegenstände wahrnimmt. Sie selbst stört ihre Sehbehinderung überhaupt nicht. Im Innenbereich bewegt sie sich sicher. Die anderen Katzen helfen ihr bei der Orientierung. Auch gegenüber den Hunden zeigt sie sich interessiert und freundlich. Im Vermittlungsgespräch werden wir über die Besonderheiten mit einer sehbehinderten Katze sprechen.

Leider ist die Sehbehinderung nicht Cinnamons einzige Baustelle. Seit ihrer Ankunft hat sich zunehmend eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung herauskristallisiert. Ursache war eine schwere Infektion der Atemwege durch Viren in Kombination mit Bakterien. Diese haben die chronische Entzündung ausgelöst.

Aktuell geht es ihr gut damit, allerdings hat sie immer wieder Phasen, wo sie mehr oder weniger Probleme damit hat. Sie ist in jedem Fall aber darauf angewiesen, dass ihr täglich Augen und Nase von den Sekreten gereinigt werden müssen. Dazu benötigt sie antibiotische Augen- und Nasentropfen. Möglicherweise könnte es unter anderen hygienischen Bedingungen als die eines Shelters besser werden. Allerdings wird sie in diesem Punkt immer eine gewisse Anfälligkeit haben. Perspektivisch ist auch nicht abzuschätzen, inwieweit ihre medizinische Betreuung sich entwickeln wird. Eine weitergehende Diagnostik in Deutschland erachten wir als sinnvoll.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass gerade die chronische Erkrankung Cinnamons Chancen drastisch senkt, adoptiert zu werden, möchten es aber nicht unversucht lassen, für sie ein schönes Zuhause zu finden.

Da die Ansteckung gegenüber anderen Katzen nicht ganz ausgeschlossen werden kann, wird Cinnamon ausschließlich mit einer unserer Katzen vermittelt, die bereits mit ihr zusammenlebt.

Unsere Katzen leben in einem Gebäude mit Außenbereich, der einer größeren gesicherten Terrasse entspricht. Da sie in der Gruppe mit vielen verschiedenen Katzen leben (unterschiedliches Alter, unterschiedlicher Charakter), sind die allermeisten unserer Katzen sehr sozial mit ihren Artgenossen und möchten daher nicht alleine in ihrem neuen Zuhause leben.

Wir freuen uns über eine liebe Anfrage für Cinnamon, die sich die Versorgung einer chronisch kranken Katze zutraut.

Unsere Tiere werden nur in artgerechte Haltung abgegeben.

Kenn-Nummer: K-W-152